• Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und Ankündigungen von neuen Posts per E-Mail zu erhalten.

  • Herzlich Willkommen

    hier auf meinem Blog, auf dem ich Euch meine Bastelarbeiten zeigen will. Außerdem möchte ich Euch über Stampin Up!- Produkte informieren, die ich selbst sehr gern verwende. Wenn Ihr Interesse an den Produkten von Stampin Up! habt, dann könnt Ihr diese über mich bestellen, ebenso die aktuellen Kataloge.

  • Sehenswert!

    Fotoseite von Herrn F.

  • Meine Besucher

    • 424.280 Treffer
  • Kategorien

  • Archiv

  • Meta

Blog Hop – Das Leben hat viele Farben – z.B die neuen InColors


Herzlich Willkommen zu unserem Blog Hop im Juni. Heute stellen wir Euch die neuen InColors vor.
Wenn Ihr nicht direkt bei mir beginnt, kommt Ihr sicher von Danja, die Euch schon ein Projekt in Ihren Lieblingsfarben gezeigt hat.

Ich habe für Euch einen Geburtstagskuchenbausatz und eine passende Karte dazu in den neuen InColors Abendblau und Magentarot



Verwendet habe ich dafür aus dem aktuellen Jahreskatalog:

– Farbkarton in Abendblau und Magentarot (S. 143) und Flüsterweiß
– Designerpapier in Magentarot (S.150)
– Stampin Write Marker in Magentarot und Hummelgelb (S. 144)
– Die Prägeformen Antikes Papier und Blumenmeer (S. 185)
– Für den Spruch auf der Karte das Stempelset Ohne Altersgrenzen (S. 107)

Lust auf noch mehr Farben? Dann hops doch gleich weiter zu Marika. Viel Spaß wünsche ich Euch noch!

Und das sind alle Teilnehmer dieses Blog Hops:

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen

Tulpen, die nie verwelken

Diese Vase mit Tulpen, die nie verwelken, hatte ich für eine liebe Nachbarin gemacht.
Dazu gab es für die Lieblingschokolade einen Schokoaufzug mit integriertem Grußkärtchen.



Nur der Pudding hört mein Seufzen

Das ist ein Buch von Erna Bombeck.

In meiner Karte hat der Pudding allerdings keinen Grund zum Seufzen 🙂






Die Idee zu dieser Karte ist von Heike Glahn.

Einarmige Banditen

… eignen sich sehr gut als Geldgeschenk für einen Mann:


Als kleiner Gag kommt als erstes ein 0 € – Schein heraus. Das ist ein Souvenirschein aus Koblenz, der auf echtem Geldpapier gedruckt wurde:


Auf der Rückseite gibt es noch eine „Revisionsklappe“, durch welche die Scheinchen wieder aufgerollt werden können bzw. ggf. der Automat neu befüllt werden kann.


Die Idee hatte ich bei Pinterest gefunden.

Super Sonntag #61 – Dreiecksbox

Zum vorletzten Super Sonntag dieser Staffel zeigen wir Euch eine Dreiecksbox. Die Anleitung mit Video dazu kommt diesmal von Monika. Hier könnt Ihr Euch dieAnleitung herunterladen.

Ich habe meine Box passend zur Drehkarte vom letzten Super Sonntag gemacht. So habe ich gleich ein kleines Set, wenn mal ein Geschenk benötigt wird 🙂

Verwendet habe ich dafür wieder

– Designerpapier Seerosensinfonie und Farbkarton in Bermudablau
– Stanzformen Seerose
– Stempelset Liebe Gedanken

Verschlossen wird die Box mit Magneten.

Wenn Ihr auch mal so eine Box basteln wollt und dafür noch Anregungen braucht, schaut doch gleich noch bei den anderen Teilnehmern des Super Sonntags vorbei:

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Ilonka Schneider
Ivonne Stoffels
Julia Maser
Kathrin Jenne
Marianne Fleck – hier seid Ihr gerade
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Noeth
Sabine Bongen
Sabine Wenzel
Theresia Schumann
Ulla Wrede
Wiebke Guenther